Festprogramm Stände
 
Alles über Schilcher Anfahrtsweg
 
Fotogalerie Kontakt

Bereits zum 33. Mal finden die Schilchertage in Stainz statt

Ein Volksfest oder ein Fest für Weingenießer?

Stainz war immer Vorreiter in punkto Weinkultur. Denken wir zurück in die 70er Jahre. Pfingstweinkost unter den Arkaden im Schloss Stainz oder die beliebte Veranstaltung: Was weißt du vom Wein - mit dem Schilcherabend, mit über 500 Teilnehmern in der landwirtschaftlichen Fachschule Stainz.


Mit der Gründung der Schilchertage 1985 wurde Stainz der Mittelpunkt einer überregionalen Weinveranstaltung. Damit wird jährlich die touristische Hauptsaison in der Weststeiermark eingeläutet. Laut Steiermark Tourismus ist die Buchungslage in der Region auch heuer sehr vielversprechend.


Gleichzeitig wird unseren Weinbauern die Möglichkeit gegeben, neuen Kunden und Schilcherfreunden ihr Produkt anzubieten.


Um den Schilchertagebesuchern ein umfangreiches Angebot zu präsentieren, sind auch typische, kulinarische Spezialitäten der Region vertreten.

Die Konstellation - Weinbauern, Schilcherlandspezialitäten, Stainzer Gastronomie hat sich bestens bewährt und ist einem Weinfest würdig.

Der Verzicht auf lärmende Standmusik, Vergnügungsbetriebe, Stände von artfremden Artikeln (Zuckerwatte, usw.) ist der Garant für die Qualität dieses Festes.


Die jährlich steigenden Besucherzahlen geben uns recht, dass durch das vielseitige Unterhaltungsprogramm und das Ambiente unseres Hauptplatzes die Art des Weinfestes stimmt und bei vielen in- und ausländischen Weinfreunden die Schilchertage ein Pflichttermin sind.


Wir heißen Sie herzlich willkommen!


Wir bittem um Verständnis!

Der Securitydienst stellt sicher, dass bei der Zutrittskontrolle beanstandete Gegenstände, die für im Veranstaltungsgelände verbotene Handlungen verwendet werden können oder gefährlich sind, nicht eingebracht werden können.

Gegenstände, deren Tragen, Besitz bzw. Verwendung gesetzwidrig ist:

  • Pyrotechnische Gegenstände aller Art
  • Schlag-, Hieb-, Schneide- und Wurfgegenstände
  • Stangen ab einer Länge von 1,20 m
  • sperrige Gegenstände aller Art
  • Waffen aller Art
  • Lasergeräte (Laserpointer)
  • Megaphone
  • Drohnen aller Art
  • jegliches Glas- und Dosengebinde, etc.
Im Veranstaltungsgelände dürfen nur Wein-, Bier- und Schnapsgläser und Weinflaschen, die von den teilnehmenden Weinbau- und Gastronomieständen ausgegeben werden, im Umlauf sein!